Corneliusstraße 15 • D-60325 Frankfurt am Main • Tel.: 069 / 789 88 46 - 0 • Fax: 069 / 789 88 46 - 15 • stefan@vonholst-law.com

 

Zivilrecht
 Arbeitsrecht
 Architektenrecht
 Bau- und
 Immobilienrecht

 Erbrecht
 Gesellschafts- und
 Handelsrecht

 Zivilprozessrecht
Wirtschaftsrecht,
Steuerstrafrecht,
Strafprozessrecht

Zur Person und Werdegang
Impressum
Sie sind uns wichtig
So finden Sie uns


Zivilrecht

- Arbeitsrecht
- Architektenrecht
- Bau- und Immobilienrecht
- Erbrecht
- Gesellschafts- und Handelsrecht
- Allgemeines Zivilrecht
- Zivilprozessrecht


Seit den siebziger Jahren ist Dr. von Holst in den genannten Zivilrechtsbereichen vorwiegend rechtsberatend sowie rechtsgestaltend und, wenn sich ein Interessenausgleich nicht erzielen lässt, forensisch tätig.

Dr. von Holst kann auf seine speziellen Erfahrungen als Notar zurückgreifen. Es ist ihm ein wichtiges Prinzip, konflikt- und risikobehaftete Konstellationen vorausschauend zu vermeiden oder bei deren Bewältigung behilflich zu sein. Nach wie vor gehört zu einem der Schwerpunkte der Tätigkeit von Dr. von Holst der Entwurf von Urkunden, Verträgen und sonstigen Erklärungen, die einer notariellen Beurkundung bedürfen. Die Beurkundungen werden durch Notar Dr. Rolf Jörke oder bei seiner Verhinderung durch Dr. von Holst als dessen amtlich bestellter Vertreter durchgeführt.

Bisher ist es in keinem einzigen Fall zu Auseinandersetzungen zwischen den Vertragsbeteiligten über die Anwendung oder Auslegung der von Dr. von Holst entworfenen bzw. verhandelten Verträge oder Urkunden gekommen.